BUCHUNGEN VisitaALHAMBRA

Der Campingplatz

El Camping Playa de Poniente dispone de una superficie aproximada de 29.000 m2 con 203 parcelas y 19 bungalows, con capacidad de 2 a 5 personas, y unas excelentes instalaciones pensadas para el disfrute de nuestros clientes.

Fahrradweg

Bis ins Stadtzentrum und zu den Einkaufszentren sowie in die Umgebung des Campingplatzes.

Dank unseres in Europa einzigartigen subtropischen Klimas, der Lage unseres Campingplatzes direkt am Meer und seiner Nähe zu den Naturlandschaften La Alpujarra und Sierra Nevada sowie zu den Städten Granada und Málaga steht Ihnen bei uns ein sehr vielfältiges Freizeitangebot zur Verfügung, wie Sie es an keinem anderen Ort in vergleichbarer Art vorfinden werden.

Bushaltestelle

Sie befindet sich direkt vor dem Eingangstor. Der Bus bringt Sie bis ins Standtzentrum, von wo aus Verkehrsverbindungen zu vielen anderen Ortschaften bestehen.

Der Campingplatz Playa de Poniente bieten Ihnen zahlreiche Einrichtungen, die so gestaltet sind, dass sie alle Ihre Bedürfnisse erfüllen und Ihren Aufenthalt auf dem Campingplatz so angenehem wie möglich machen:

  • Pool
  • Restaurant mit geräumigen Terrassen
  • Supermarkt
  • Sportplätze:
    • Padel-Tennis
    • Tennis
    • Mehrzwecksportanlage
    • Ping-Pong
  • Kinderspielplatz
  • 2 kostenlos zur Verfügung stehende Kindersanitäranlagen mit Heizung und Warmwasser.
  • Behindertenkabine
  • Neu errichtete Kindersanitäranlage
  • Parkplatz für Autos und Wohnwagen
  • Barbecue-Grillplatz
  • Kostenloser WLAN-Anschluss: 20 Minuten pro Tag und Kunde
In der Hochsaison müssen die Gäste während ihres Aufenthalts auf dem Campingplatz zum Nachweis ihrer Aufenthaltsberechtigung das vom Campingplatz zur Verfügung gestellte Identifikationsarmband tragen.

Serviceleistungen:

  • Kanu- und Fahrradverleih
  • Waschmaschinen
  • Kühlschrankmiete
  • Wifi
  • Internetanschluss
  • Auswechseln von Gasflaschen und Campinggasflaschen
  • Erste Hilfe Schrank
  • Wasser- und Abwasseranschluss für Wohnwagen und Wohnmobile

Webseite mitfinanziert von: